Zeittafel 1875 - 2003

 
1875 - 2000  -  diese nüchternen Zahlen repräsentieren 125 Jahre Zeitgeschichte. Im Vergleich zum Alter der Menschheit eine relativ kurze Zeitspanne, innerhalb derer der moderne Mensch aufgrund neuer Erkenntnisse, Erfahrungen und Technologien seine Welt allerdings mehr verändert hat, als seine Vorväter in all den Jahrtausenden vorher: Aufregende Entdeckungen, bahnbrechende Erfindungen, medizinische Errungenschaften, aber auch globale Probleme bisher unbekannten Ausmaßes, wie zum Beispiel die schlimmsten Kriege der Menschheitsgeschichte und zunehmende Umweltzerstörung kennzeichnen diese Zeitspanne. 
Die Geschichte Batzenhofens und seiner Feuerwehr ist ein kleines Puzzlestück im großen Spiegelbild dieser 125 Jahre.
Franz X. Köhler

 
1875 Beherzte Batzenhofener Bürger gründen am 8. Juli die Freiwillige Feuerwehr Batzenhofen. Ägypten verkauft seinen Aktienanteil am Suezkanal an die Briten.
1876 Erfindung des Telefons und des Viertaktmotors. Entdeckung der Kathodenstrahlen. Sieg der Sioux über General Custer am Little Big Horn.
1877 Erfindung des Phonographen. Entdeckung der "Marskanäle" und der Marsmonde.
1878 Erster Einsatz der neugegründeten Wehr bei einem Wohnhausbrand in Edenbergen.
1879 Das neue Augsburger Wasserwerk am Hochablaß ist Vorzeigeobjekt für Technik aus Augsburg. Auf der Berliner Gewerbeausstellung fährt die erste elektrische Eisenbahn der Welt. Erstherstellung des Süßstoffs Saccharin. Zusammenschluß Deutschlands mit Österreich- Ungarn zum "Zweibund" unter Bismarck.
1880 Festsetzung von Schutzzöllen auf die Einfuhr von Getreide, Roheisen und Textilien in das Deutsche Reich. Entdeckung des Malaria- Erregers. Erfindung des Seismographen und des elektromechanischen Rechners. 
1881 Inbetriebnahme der ersten elektrische Straßenbahn der Welt. In Augsburg wird die Pferde- Trambahn eingeführt. Erste Schutzimpfung gegen Milzbrand. Attentat auf den russischen Zar Alexander II.
1882 Am Potsdamer Platz in Berlin wird die erste ständige elektrische Straßenbeleuchtung der Welt installiert. Der Arzt und Bakteriologe Robert Koch entdeckt den Tuberkelbazillus und leitet damit die große Wende in der Infektionslehre der Medizin des 19. Jahrhunderts ein. Messung der Lichtgeschwindigkeit. Zusammenschluß von Deutschland, Österreich- Ungarn und Italien zum "Dreibund".
1883 Der Deutsche Reichstag erklärt per Gesetz die Krankenversicherung im Deutschen Reich für obligatorisch. Erste Kunstfaserherstellung aus Reyon. Entdeckung des Diphtheriebazillus. Entwicklung des Maxim- Maschinengewehrs. Verheerender Vulkanausbruch auf Krakatoa mit 36.000 Toten.
1884 Erfindung der Dampfturbine, der Linotype- Setzmaschine und des Füllfederhalters. Erste deutsche Kolonien in Südwestafrika.
1885 Welturaufführung des "Zigeunerbaron" im Theater an der Wien. Erste Tollwutimpfung. Erfindung des Transformators und des Automobils. Nutzung von Fingerabdrücken in der Kriminalistik. Deutschland gründet die Kolonie Deutsch- Ostafrika.
1886 Augsburg, drittgrößte Stadt Bayerns, erhält ein Telefonnetz. Herstellung von Aluminium. Erfindung von Coca- Cola. Ende der Indianerkriege in den USA nach Festnahme des Apachenhäuptlings Geronimo. Unter bis heute ungeklärten Umständen kommt der bayerische Märchenkönig Ludwig II. zusammen mit seinem Arzt im Starnberger See ums Leben. Am Hafeneingang von New York wird die Freiheitsstatue als Geschenk der französischen Nation an die USA eingeweiht.
1887 Anlage des Batzenhofener Friedhofs. Erfindung des Gummireifens und der Schallplatte. Bismarck schließt einen Geheimbund mit Rußland. In China tritt der Hwangho (Gelber Fluß) über die Ufer, 900.000 Menschen kommen ums Leben.
1888 Entdeckung der Radiowellen und der Chromosomen. Mit der Erfindung des fotografischen Films entsteht die Amateurfotografie. Einführung des elektrischen Stuhls für Hinrichtungen. Erfindung der Stenographie. Tod des deutschen Kaisers Wilhelm.
1889 Die Augsburger Localbahn geht in Betrieb. Entdeckung des Wundstarrkrampferregers. Erfindung raucharmen Schießpulvers. In Paris wird der Eiffelturm und in New York der erste Wolkenkratzer (13 Stockwerke) fertiggestellt. Der österreichische Erzherzog Rudolf wird tot aufgefunden.
1890 Entwicklung von Antitoxin- Impfstoffen gegen Diphtherie und Tetanus. Einführung von Operationshandschuhen. Der deutsche Kaiser Wilhelm II zwingt Bismarck zum Rücktritt.
1891 Erfindung des Schleifmittels Karborundum. Otto Lilienthal startet zu seinem ersten Gleitflug.
1892 Erfindung der Thermosflasche. Bau des ersten Automobils mit Gummibereifung in Frankreich.
1893 Freud entwickelt die Psychoanalyse. Nansen erreicht mit 86,23° nördlicher Breite fast den Nordpol. Deutschlands Bündnis mit Rußland zerbricht; die Russen verbünden sich mit Frankreich.
1894 Japan und China führen Krieg um Korea. Zar Alexander III stirbt, sein Sohn Nikolaus II tritt die Thronfolge an.
1895 Entdeckung der Röntgenstrahlen. Erfindung der Antenne.
1896 Die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit finden statt. Der unbekannte griechische Hirte Spirodon Louis gewinnt den Marathon. Entdeckung der Uranstrahlung. Otto Lilienthal stirbt bei einem Flugversuch. Der Fund von Gold in Klondike im Nordwesten Kanadas löst den zweiten Goldrausch aus.
1897 In Augsburg läuft der erste Dieselmotor. Entdeckung der Alpha- und Betastrahlen. Nutzung von Nickel als Katalysator zur Hydrierung von Pflanzenölen und Beginn der Margarineherstellung. Erkennen der Moskitos als Malariaüberträger. Erfindung des Oszilloskops. Kuba rebelliert gegen die spanische Besatzung.
1898 Entdeckung von Viren als Krankheitsauslöser. Erstes wirklich seetüchtiges Unterseeboot.
1899 Gründung der Berufsfeuerwehr Augsburg. In Südafrika bricht der Burenkrieg aus.
1900 Max Planck stellt die Quantentheorie vor. Entdeckung der Gammastrahlen und der Blutgruppen. Der erste Zeppelin steigt in den Himmel. Erfindung der Büroklammer. Das antike Knossos wird ausgegraben. Niederschlagung des "Boxeraufstandes" in China. Sieg der Briten über die Buren in Südafrika. London ist mit 6,6 Mio. Einwohner die größte Stadt der Welt.
1901 Bau des Lechkanals. Erfindung des Radios. Königin Viktoria von England stirbt. Der amerikanische Präsident McKinley fällt einem Attentat zum Opfer. Erstmals werden Nobelpreise verliehen. Rasierklinge und Staubsauger werden patentiert. Der erste Mercedes läuft vom Band.
1902 Produktionsbeginn bei Hoechst Gersthofen. Die LEW (Lech Elektrizitätswerke) werden ins Handelsregister eingetragen. Erkennen der Chromosomen als Erbgutträger. Erfindung des Teddybären. Großbritannien schließt ein Bündnis mit Japan zum Schutz gegen Deutschland.
1903 Die FF Batzenhofen beschafft eine vierräderige Löschmaschine mit 50 m Schläuchen und 3 Mundstücken. Der erste Motorflug durch die Gebrüder Wright dauert ganze 12 Sekunden. Erstes EKG.
1904 Bing Crosby erblickt das Licht der Welt. Erfindung der Gleichrichterröhre, des Spannbetons und des Offsetdrucks. Der Russisch- Japanische Krieg beginnt mit dem Beschuß von Port Arthur durch die Japaner. Großbritannien verbündet sich mit den Franzosen.
1905 Albert Einstein entwickelt die spezielle Relativitätstheorie. Entdeckung der Hormone. Der Japanisch- Russische Krieg endet mit der Niederlage der Russen. Norwegen wird von Schweden unabhängig. Wilhelm II spricht sich als Reaktion auf das Bündnis Großbritannien / Frankreich für ein freies Marokko aus. Ab diesem Zeitpunkt ist Europa in zwei feindliche Lager gespalten: Deutschland und seine Verbündeten auf der einen, Frankreich und seine Verbündeten auf der anderen Seite.
1906 Erste Musikübertragung mittels Radiowellen. Erfindung der Triode als Verstärkerröhre, erste Waschmaschine. Entdeckung der Vitamine. In Großbritannien läuft die Dreadnaught, das größte Schlachtschiff der Welt, vom Stapel. Deutschland ist mit 62 Mio. Einwohner das bevölkerungsreichste Land Westeuropas.
1907 Gründung des Veteranen- und Soldatenvereins, Vorgänger des heutigen Soldaten- und Kameradschaftsvereins. Erfindung der Radiokarbonmethode und der Chemotherapie. Großbritannien verbündet sich mit Rußland. Europa ist jetzt militärisch in zwei ungefähr gleichgroße Lager gespalten.
1908 Schulhaus- Neubau in Batzenhofen. Ermittlung der Atomgröße. Erfindung des Geigerzählers und des Zellophans. Einführung der Fließbandproduktion durch Henry Ford. Verheerender Meteoriteneinschlag in Zentralsibirien. Entwicklung des Haber- Bosch- Verfahrens zur billigen Herstellung von Düngemitteln und Sprengstoff. Deutschland wird von der Salpetereinfuhr unabhängig. Alle Voraussetzungen zum Krieg sind nun gegeben.
1909 Gründung des Obstbauvereins Batzenhofen, Vorläufer des heutigen Obst- und Gartenbauvereins. Gründung des TSV Gersthofen. Entdeckung von Salvarsan als erstes wirksames Mittel gegen Syphilis. Einführung von Wolframglühdrähten für Glühlampen als Ersatz für die bisherigen Kohlefasern. Erfindung des Bakelits als zweiten Kunststoff nach Reyon. Peary erreicht als erster Mensch den Nordpol.
1910 Erfindung des Neonlichts und Beginn der Leuchtreklame. Der britische König Edward VII stirbt, sein Sohn George V übernimmt den Thron. In Portugal setzt eine Revolution 800 Jahren Monarchie ein Ende. Japan annektiert Korea. Der Halleysche Komet nähert sich der Erde und wird von manchen als Vorbote drohenden Unheils betrachtet.
1911 Pfersee und Oberhausen werden Augsburger Stadtteile. Rutherford erkennt die Atomstruktur. Kosmische Strahlung, Supraleitfähigkeit und Krebsviren werden entdeckt. Das erste Wasserflugzeug wird gebaut. Erste Luftpostsendung. Schluß mit der Kurbelei: Der elektrische Anlasser wird erfunden. Roald Amundsen erreicht den Südpol. Chinas letzter Kaiser wird durch Revolution gestürzt, auch in Mexiko und Rußland kommt es zu Unruhen. Italien erklärt der Türkei den Krieg um Libyen und erobert Tripolis. Frankreich besetzt Marokko, Deutschland ist empört und sendet ein Kanonenboot nach Agadir. Es sieht nach Krieg aus, aber dann erkennt Deutschland die französische Herrschaft in Marokko an und erhält als Gegenleistung einen Teil von Französisch- Äquatorialafrika.
1912 Batzenhofen erhält Licht- und Kraftstrom. Die Titanic stößt mit einem Eisberg zusammen und sinkt. Bau der ersten Diesellokomotive. Wegener erkennt die Kontinentalverschiebung. Die Kohlehydrierung wird erfunden. Deutschland wird unabhängig von Ölimporten. Ausbruch des Balkankriegs.
1913 Augsburg schluckt die Randgemeinden Lechhausen und Hochzoll. Die Ozonschicht wird entdeckt. Herstellung von rostfreiem Stahl. Erster Büstenhalter. Die Unruhen in Mexiko gehen weiter. Die Türkei gibt große Teile ihres Territo riums auf, der Streit um die Beute führt zum zweiten Balkankrieg.
1914 Erfindung des Einfrierens von Lebensmitteln. Eröffnung des Panamakanals. Erste Verkehrsampel. Die Ermordung des Österreichischen Thronfolgers eskaliert zum ersten Weltkrieg. In Mexiko beginnt der Bürgerkrieg. Gandhi kehrt nach Indien zurück und beginnt den friedlichen Widerstand gegen die Kolonialherrschaft.
1915 Der erste Weltkrieg ist in vollem Gange. Die Deutschen beginnen, Giftgas einzusetzen. Deutsche U- Boote versuchten, die britischen Inseln von der Versorgung abzuschneiden. Allmählich werden die ersten Kampfflugzeuge eingesetzt. Deutschland verliert die meisten seiner Kolonien.
1916 Einstein entwickelt die allgemeine Relativitätstheorie. Der Grabenkrieg an der Westfront fordert enorme Opfer. Die Briten setzen erstmals Panzer ein. Die britische und die deutsche Flotte geraten am Skagerrak aneinander. Die Volksmeinung der bisher neutralen USA richtet sich immer mehr gegen Deutschland.
1917 Beginn des Flugzeugbaus in Augsburg. Am 1. Juli startet der erste Augsburger Rumpler- Doppeldecker auf dem alten Flugplatz in Haunstetten. Die Expansion des Universums wird entdeckt. Erfindung des Sonargerätes. Die russischen Truppen beginnen zu meutern, während deutsche Truppen an der Ostfront vordringen. Der Zar Nikolaus II dankt ab. Die Oktoberrevolution bricht aus und bringt Lenin an die Macht, der sich um einen Waffenstillstand bemüht. Deutschland schlägt Italien bei Caporetto, Venezien fällt an die Deutschen. Die Briten nehmen Jerusalem ein. Deutschland nimmt den U- Boot- Krieg wieder auf, worauf die USA Deutschland den Krieg erklären und in Frankreich landen. Mata Hari wird verhaftet und hingerichtet.
1918 Die FF Batzenhofen erhält eine neue Schubleiter für 670.-- Mark. Der Sieg für Deutschland scheint in greifbarer Nähe: Die Ostfront ist unter Kontrolle, es wird eine Großoffensive im Westen eingeleitet. Franzosen und Engländer schlagen die Deutschen mit amerikanischer Unterstützung zurück. Deutschland kann die Westfront nicht mehr halten, nachdem seine Verbündeten Zug um Zug aufgeben. Der Freistaat Bayern wird ausgerufen. Am 9. November dankt Wilhelm II ab und am 11. November unterzeichnet Deutschland einen Waffenstillstand. Die Bilanz ist schrecklich: 8,5 Mio. Tote und 21 Mio. Verwundete. Weitere 20 Mio. Menschen fallen einer verheerenden Grippewelle zum Opfer. In Rußland herrscht Chaos. Die Zarenfamilie wird exekutiert. Auf der europäischen Karte tauchen neue Staaten auf: Polen, Finnland, Jugoslawien, Tschechoslowakei. Österreich und Ungarn werden unabhängige Republiken.
1919 Eröffnung der ersten bayerischen Fluglinie Augsburg - München - Berlin. Eröffnung der Friedenskonferenz in Versailles. Gründung des Völkerbundes. Der am 28. Juni unterzeichnete Versailler Vertrag verpflichtet Deutschland zur Abtretung von Elsaß- Lothringen, Westpreußen, sämtlichen Kolonien und zur Zahlung hoher Reparationen. Die Weimarer Republik wird gegründet. In Rußland herrscht weiter Bürgerkrieg.
1920 Die Batzenhofener Kirche erhält eine neue Orgel. Die Dendrochronologie zur Altersbestimmung hölzerner Artefakte wird entwickelt. Im russischen Bürgerkrieg gewinnen die Bolschewiki die Oberhand. Estland, Lettland und Litauen erklären die Unabhängigkeit. Zwischen der Türkei und Griechenland herrscht immer noch Krieg. Mahatma Gandhi wird zum Präsidenten des indischen Nationalkongresses gewählt. Die Weltbevölkerung erreicht trotz der hohen Kriegsverluste 1,8 Milliarden.
1921 Entdeckung des Insulins gegen Diabetes und des Vitamin D gegen Rachitis. Erfindung von Bleitetraethyl als Antiklopfzusatz für billiges Benzin. Erste Autobahn. Einführung der Luftpost in den USA. Im nahen und mittleren Osten kehrt Ruhe ein: Persien erlangt die Souveränität, die Türkei schließt Frieden mit Rußland, in Rußland endet der Bürgerkrieg.
1922 Bei Ausgrabungen am Euphrat wird das Gilgamesch- Epos gefunden (lesenswert!). Howard Carter entdeckt das unversehrte Grab Tutenchamuns. Die UdSSR wird gegründet. Ägypten wird von den Briten unabhängig. In der Türkei wird das Sultanat abgeschafft. In Italien kommt die PNF unter Mussolini an die Macht. Deutschland durchlebt eine Wirtschaftskrise mit hoher Inflationsrate.
1923 Die Inflation in Deutschland galoppiert. 1 Dollar entspricht 4,2 Billionen Papiermark. Die Ersparnisse des Mittelstandes sind wertlos geworden, viele verarmen. Dazu die demütigende Niederlage und die Behandlung durch die Siegermächte läßt viele Deutsche an eine gewaltsame Lösung ihrer Probleme denken. Adolf Hitler macht sich mit seiner NSDAP diese Stimmung zunutze, sein Putschversuch mißlingt jedoch. Mustafa Kemal ("Atatürk") gründet die Türkei.
1924 Paavo Nurmi gewinnt bei den Olympischen Spielen in Paris 4 Goldmedaillen, Johnny Weismüller bringt es auf 3 Stück. In Südafrika wird ein Schädel des Ausrtalopithecus, des frühesten bekannten Hominiden, gefunden. Die Ionosphäre wird entdeckt. Erfindung der Hartfaserplatte. Lenin stirbt und unter seinen potentiellen Nachfolgern bricht ein Machtkampf aus. Mussolini baut seine Macht in Italien aus.
1925  Die Synthese von Morphin gelingt. Unterzeichnung der Verträge von Locarno. Hitler veröffentlicht den ersten Teil von "Mein Kampf".
1926 Born, Schrödinger und Heisenberg begründen die Quantenmechanik. Die erste Flüssigtreibstoff- Rakete wird gezündet. Erstes Dampfbügeleisen, erste Minigolfanlage. In der Sowjetunion setzt sich Stalin als Erbe Lenins durch und regiert das Land mit eiserner Hand. In Japan stirbt Kaiser Yoshihito.
1927 Heisenberg entdeckt die Unschärferelation. Überreste des Pekingmenschen werden gefunden. Der erste Tonfilm läuft in den Kinos. Lindbergh fliegt von New York nonstop nach Paris. Im nördlichen Irak wird Öl gefunden; die Entwicklung des Nahen Ostens zum größten Öllieferanten der Welt beginnt.
1928 Die FF Batzenhofen wird uniformiert. Großbrand der Anwesen Wagner und Ortolf. Einrichtung des Altenheimes "Sonnenhof".  Hochwasser zerstört die Schmutterbrücke. Entdeckung des Penizillins. Erster Mickymaus- Film. Noch unter dem Eindruck der Schrecken des ersten Weltkrieges unterzeichnen insgesamt 63 Staaten in Paris den Briand- Kellogg- Pakt, in dem der Krieg als Werkzeug nationaler Politik geächtet wird.
1929 Beschaffung einer Motorspritze "Magirus Liliput" für die FF Batzenhofen. Entdeckung der Kernfusion als Energielieferant der Sonne. Bau des ersten Teilchenbeschleunigers. Entdeckung der Sexualhormone. Erfindung des EEGs und des Herzkatheders. Ein katastrophaler Kurssturz an der amerikanischen Börse kündigt die Weltwirtschaftskrise an. Mussolini tritt 44 Hektar an den Vatikan ab, der Papst betrachtet sich fortan nicht mehr als Gefangener des Vatikanpalastes.
1930 Max Schmeling wird Boxweltmeister - durch einen Tiefschlag seines Gegners. In Uruguay findet die erste Fußballweltmeisterschaft statt. Der Planet Pluto wird entdeckt. Eine Maschine zur Lösung von Differentialgleichungen wird gebaut, der Vorläufer des Computers. Freon wird erfunden und aufgrund seiner günstigen Eigenschaften im großen Stil als Kältemittel, Treibgas und Reinigungsmittel verwendet. Die Zerstörung der Ozonschicht durch FCKW beginnt. Die amerikanischen Aktienkurse gehen erneut auf Talfahrt und lösen die Weltwirtschaftskrise aus. Banken machen Pleite, Ersparnisse lösen sich in Nichts auf, die Arbeitslosigkeit steigt rapide. Erstmals wandern mehr Menschen aus USA aus, als einwandern. In Deutschland stärkt die Weltwirtschaftskrise den Einfluß Hitlers. Die Weltbevölkerung erreicht 2 Mrd. Menschen.
1931 Ballon- Höhenrekord Auguste Picards mit Wasserstoffgas aus Gersthofen und Ballon "made in Augsburg". Erfindung des Neoprens als Kautschukersatz und des Nylons als Ersatz für Seide. Die Weltwirtschaftskrise verschlimmert sich. Die Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas entsteht. Spanien wird nach dem Sturz von Alfons XIII zur Republik.
1932 Das Neutron wird entdeckt, das Elektronenmikroskop erfunden. Roosevelt wird zum 32. Präsidenten der USA gewählt, die Wertpapierkurse erreichen den tiefsten Stand aller Zeiten, in USA sind fast ein Viertel aller Menschen arbeitslos. In Europa gewinnt der Faschismus an Boden.
1933 Vitamin C wird künstlich hergestellt. Hitler wird Reichskanzler. Deutschland tritt aus dem Völkerbund aus. Stalin führt in der kommunistischen Partei die erste "Säuberung" durch und läßt alle liquidieren, deren Loyalität er anzweifelt.
1934 Stadelbrand im Anwesen Martin Ehinger. Beebe erreicht in einer Tiefsee- Tauchkugel eine Rekordtiefe von 923 m. Der deutsche Reichspräsident Hindenburg stirbt. Hitler übernimmt seine Befugnisse und wird zum "Führer". Die Sowjetunion erkennt die Kriegsgefahr, die von Deutschland und Japan ausgeht und tritt dem Völkerbund bei. Die chinesischen Kommunisten unter Mao Tsetung begeben sich auf den langen Marsch ins Innere Chinas.
1935 Uran- 235 wird entdeckt. Cortison wird isoliert und fortan als entzündungshemmendes Medikament eingesetzt. Das Radar wird entwickelt. Ersteinsatz von Parkuhren. Richter definiert die nach ihm benannte Skala zur Messung der Erdbebenstärke. Italienische Truppen marschieren in Äthiopien ein. Das Saargebiet entscheidet sich in einer Volksabstimmung für Deutschland. Unter offener Mißachtung des Versailler Vertrages beginnt Hitler mit der Wiederaufrüstung. Er setzt die Nürnberger Gesetze durch, die den Juden alle Rechte nehmen. Persien nennt sich Iran.
1936 Max Schmeling schlägt Joe Louis k.o. Olympische Spiele in Berlin. Jesse Owens erringt 4 Goldmedaillen. Italien annektiert Äthiopien; der italienische König erhält den Titel "Kaiser von Äthiopien". Deutschland schließt Bündnisse mit Italien und Japan. In Spanien findet eine Revolte von Generälen unter Francisco Franco statt.
1937 In Batzenhofen kommen die ersten Traktoren zum Einsatz. Am 6. Mai explodiert das größte jemals gebaute Luftschiff, die "Hindenburg", beim Landeanflug in Lakehurst. Das erste brauchbare Elektronenmikroskop wird entwickelt und das erste Radioteleskop geht in Betrieb. Nestlé entwickelt Löskaffee. Die Japaner erobern Peking und ganz Nordchina. Der Spanische Bürgerkrieg geht weiter. Stalin macht mit seinen "Säuberungen" die sowjetische Armee nahezu kampfunfähig.
1938 Vitamin E wird künstlich hergestellt. Der Fotokopierer und der Kugelschreiber werden erfunden. Hitlers Armee marschiert in Österreich ein und besetzt die Sudetengebiete der Tschechoslowakei. Die "Reichskristallnacht" am 9. November wird zum Beginn des Holocaust. Japan setzt seinen Vormarsch in China fort bis zur Grenze der Sowjetunion und wird dort von den Sowjets geschlagen.
1939 Eine in Augsburg gebaute Me 109 fliegt mit 755 km/h Weltrekord. O. Hahn entdeckt die Kernspaltung. Der Rhesusfaktor wird entdeckt. Das DDT und der Hubschrauber werden entwickelt. Hitler marschiert in die Tschechoslowakei ein und annektiert Böhmen und Mähren. Er zwingt Litauen, das deutschsprachige Memelgebiet ab, dann verlangt er von Polen die Übergabe von Danzig. Italien marschiert in Albanien ein. Am 1. September marschieren Hitlers Truppen in Polen ein, darauf erklären Frankreich und England am 3. September Deutschland den Krieg. Der 2. Weltkrieg hat begonnen. Die USA verhalten sich zunächst neutral.
1940 Die Herstellung von angereichertem Uran gelingt. Streptomycin wird entdeckt. Erste Experimente mit Farbfernsehen. Charlie Chaplin dreht "Der große Diktator", eine Karikatur Hitlers. Lale Anderson singt "Lili Marleen". Deutschland dringt nach Norden vor. Dänemark fällt an einem Tag und deutsche Truppen landen in Norwegen. Chamberlain tritt zurück und Churchill übernimmt sein Amt. Die Niederlande kapitulieren unter dem Ansturm der Deutschen, kurz darauf Belgien, der Weg nach Nordfrankreich ist frei. Mussolini ist sich nun siegessicher und erklärt Frankreich und Großbritannien den Krieg. Paris fällt an die Deutschen. General Charles de Gaulle entkommt nach London. Die Briten weigern sich zu kapitulieren, die Luftschlacht um England beginnt, doch Deutschland ist dieser Aufgabe nicht gewachsen. Japan marschiert in Französisch- Indochina ein.
1941 Das erste Düsenflugzeug startet. Bau des ersten Mähdreschers. Die Deutschen zwingen Bulgarien und Jugoslawien, sich ihnen anzuschließen und stürmen nach Griechenland. Hitler schickt Rommel nach Nordafrika, wo sich Italiener und Briten bekämpfen. Am 22. Juni marschiert Hitler ohne Kriegserklärung in die Sowjetunion ein. Am 7. Dezember greift Japan Pearl Harbor an. Die USA erklären Japan den Krieg. Hitler steht zu seinem Bündnis mit Japan und erklärt den USA den Krieg.
1942 Der erste Kernreaktor geht versuchsweise in Betrieb. Humphrey Bogart sagt zu Ingrid Bergmann: "Schau mir in die Augen Kleines". Wernher von Braun startet die erste Rakete, die man als Lenkwaffe nutzen kann. Die Deutschen beginnen ihre zweite große Offensive und nähern sich Stalingrad. In Nordafrika dringt Rommel weiter vor. Dann tritt die Wende ein: Die USA stoppen die japanische Pazifik- Offensive, die Briten unter Montgomery schlagen die Deutschen bei El Alamein. Die Rote Armee geht bei Stalingrad in die Gegenoffensive.
1943 LSD wird entdeckt. Jaques Cousteau erfindet das Preßlufttauchgerät. Die UFA feiert ihr 25jähriges Bestehen mit dem Farbfilm "Münchhausen" mit Hans Albers in der Titelrolle. Die Sowjets beenden die Belagerung von Leningrad und zwingen die Deutschen bei Stalingrad zur Kapitulation. Die Deutschen starten ihre 3. Sommeroffensive, werden aber von den Sowjets aufgehalten. Aufstand im Warschauer Juden- Ghetto. Die Bombardierung deutscher Städte wird intensiviert. Briten und Amerikaner landen in Sizilien und arbeiten sich nach Norden vor.
1944 Der Krieg führt zur Gründung einer Damenwehr. Sie kommt nach einem Bombenabwurf in Rettenbergen zum Einsatz. Teflon wird erfunden und als Antihaftbeschichtung verwendet. Die Synthese von Chinin gelingt. Die erste V2 startet Richtung London. Die Sowjets rücken immer weiter nach Westen vor. Die britischen und amerikanischen Truppen in Italien erobern Rom und Florenz, im Norden beginnt die Invasion der Alliierten in der Normandie. Ende August ist fast ganz Frankreich befreit. Die Deutschen starten eine letzte, jedoch erfolglose Offensive in den Ardennen. Die USA vernichten im Pazifik die Reste der japanischen Marine. Glenn Miller verschwindet spurlos beim Flug von Großbritannien nach Frankreich.
1945 Bombenabwurf über Batzenhofen - 3 Tote, 1 Wohnhaus zerstört. Der erste Atombombentest verläuft erfolgreich. Die in großer Höhe verlaufenden Strahlströme (Jetstreams) werden entdeckt und genutzt. Die künstliche Niere wird entwickelt. Kugelschreiber kommen auf den Markt. Im Februar stehen die Sowjets 50 km vor Berlin. Am 30. April begeht Hitler Selbstmord, zwei Tage zuvor wurde Mussolini von Partisanen erschossen. Am 8. Mai kapituliert Deutschland bedingungslos. Am 6. August werfen die USA eine Atombombe auf Hiroshima und am 9. eine zweite auf Nagasaki. Die Japaner kapitulieren am 2. September. Der zweite Weltkrieg ist vorüber. 55 Mio. Menschen haben ihr Leben verloren, 10 Mio. sind obdachlos. Ein Drittel der jüdischen Weltbevölkerung ist von den Deutschen ermordet worden. Die Vereinten Nationen (UNO) werden gegründet.
1946 Beginn der Instandsetzung und Entfeuchtung der Pfarrkirche St. Martin. Aufnahme von 172 Heimatvertriebenen. Beginn der Erweiterung des Altenheimes "Sonnenhof". Der erste elektronische Rechner ENIAC wird gebaut. Erfindung des Bikinis. Die Nürnberger Prozesse finden statt. Die Sowjetunion festigt ihre Vormachtstellung in Europa. Der "kalte Krieg" beginnt.
1947 Einsatz der FF Batzenhofen zur Bekämpfung eines großen Waldbrandes bei Mittenwald. Die Radiokarbonmethode und die Sofortbildkamera werden erfunden. Die Schallmauer wird erstmals durchbrochen. Thor Heyerdahl fährt auf der Kon- Tiki von Peru nach Tahiti. Das Fernsehen erobert die Privathaushalte der USA. Der Marshall- Plan trägt zum Aufschwung in Westeuropa bei. Indien wird von Großbritannien in die Unabhängigkeit entlassen.
1948 Neugründung des CSC Batzenhofen- Hirblingen. Erfindung des Transistors und der Langspielplatte. Die Urknallhypothese entsteht. Cortison wird gegen Arthritis eingesetzt. Piccard erreicht mit seinem Bathyscaph 1400 m Meerestiefe. Der Staat Israel wird gegründet. Jugoslawien gründet unter Tito ein kommunistisches Regime. Die Sowjets schicken ihre Armee in die Tschechoslowakei und verhängen eine Blockade über Westberlin. Die USA richten eine Luftbrücke ein. Gandhi wird von einem Fanatiker ermordet. Erste Überquerung des Atlantiks mit einem Düsenflugzeug. Mit der Währungsreform und dem ungebrochenen Arbeitswillen des besiegten Volkes beginnt langsam das "Wirtschaftswunder".
1949 Erfindung der "Atomuhr". Erster Atombombentest der Sowjets. Das Riesenteleskop auf dem Mt. Palomar geht in Betrieb. Der chinesische Bürgerkrieg endet nach 15 Jahren. Die Sowjets brechen die Berlinblockade ab. Zwei deutsche Staaten werden gegründet: BRD und DDR. Das Grundgesetz tritt in Kraft. Konrad Adenauer wird Bundeskanzler und Ludwig Erhard Wirtschaftsminister. Die USA und die westeuropäischen Länder verbünden sich zur NATO. Südafrika beginnt mit der Apartheidspolitik.
1950 Renovierung des alten Batzenhofener Feuerwehrhauses bei der Kirche. Markterhebung Gersthofens. Der Koreakrieg beginnt. Chinesische Truppen marschieren in Tibet ein. London ist mit 8,1 Mio. Einwohner immer noch größte Stadt der Welt.
1951 Die FF Batzenhofen löscht einen Scheunenbrand in Holzhausen. Batzenhofen soll endlich eine neue Schmutterbrücke erhalten. Der UNIVAC- Computer wird gebaut. Fluor wird zur Kariesbekämpfung eingesetzt. China besetzt Tibet. Im Korea- Krieg werden erste Verhandlungen aufgenommen.
1952 Die FF Batzenhofen erhält neue Ausgehuniformen und Schutzhelme. Instandsetzung des Pfarrhofes. Emil Zatopek gewinnt bei den Olympischen Spielen in Helsinki 3 Goldmedaillen. Zündung der ersten Wasserstoffbombe durch die USA. Erfindung der Gaschromatographie. D. Eisenhower wird 34. Präsident der USA.
1953 In Batzenhofen geht die erste Melkmaschine in Betrieb. Die neue Schmutterbrücke wird für den Verkehr freigegeben. Aufklärung der DNA- Struktur. Herstellung von istotktischem PE. Erfindung des Masers, der Herz- Lungen- Maschine, des Transistorradios und der Spraydose. Beginn des Fernseh- Sendebetriebs in der BRD. Im Kino läuft "Verdammt in alle Ewigkeit". Ende des Koreakrieges. Tod von J. Stalin. Krönung von Elisabeth II zur Königin Großbritanniens. Der Arbeiteraufstand im sowjetischen Sektor Berlins am 17. Juni wird von russischen Panzern blutig beendet.
1954 In Batzenhofen wird die Ortsbeleuchtung eingeführt und die erste Straße geteert. Die deutsche Mannschaft unter Sepp Herberger und Fritz Walter wird in Bern gegen Ungarn Fußballweltmeister. Bill Haley spielt Rock Around The Clock. Impfung gegen Kinderlähmung. Erste erfolgreiche Nierentransplantation. Erster Kernreaktor zur Stromerzeugung. Erste Solarzellen. Patenterteilung für den ersten Industrieroboter. Die Erfindung der Antibabypille läutet die sexuelle Revolution ein. Kontaktlinsen aus Plastik. Abd el Nasser wird Ministerpräsident Ägyptens.
1955 Im Gasthof Schmid geht Batzenhofens erster Fernseher in Betrieb. Erstherstellung künstlicher Diamanten. Erfindung der Lego- Bausteine. Gründung des Warschauer Pakts.
1956 Gründung der Blaskapelle Batzenhofen, Vorgänger des heutigen Musikvereins. Toni Sailer fährt dreimal Gold bei den Olympischen Winterspielen in Cortina 'd Ampezzo. Grace Kelly wird Gracia Patricia von Monaco. Entdeckung des Neutrinos. Verkauf der ersten Videorecorder in USA. Martin Luther King wird Führer der Bürgerrechtler in Alabama. Marokko, Tunesien und Ghana werden unabhängig. Ägypten bezeichnet den Suez- Kanal als nationales Eigentum und löst damit die Suez- Krise aus.
1957 Rosemarie Nitribitt wird ermordet aufgefunden. Die Welt verfolgt gebannt die Spur des Sputnik am nächtlichen Himmel. Das Segelschulschiff Pamir sinkt im Sturm und reißt 80 junge Menschen mit in den Tod. Entdeckung des Interferons. Schluckimpfung gegen Kinderlähmung. Erstes Herzschrittmacher- Implantat.
1958 Die Hauptstraße in Batzenhofen erhält eine stabile Teerdecke. Einrichtung der Verkehrssünderkartei in Flensburg. Gründung der NASA. Erfindung der Trocken- Fotokopie (Xerographie). Charles de Gaulle kehrt an die Macht zurück. Chruschtschow wird Ministerpräsident.
1959 Beschaffung einer TS 8 mit Aufbauanhänger, die beim Brand des Anwesens J. Reiter erstmals zum Einsatz kommt. Das Raiffeisen- Lagerhaus geht in Betrieb. Erstes Heft von Asterix und Obelix. Die UdSSR schießt Lunik 2 auf die Mondoberfläche. Entdeckung von Schädelteilen des Homo habilis in der Olduwai- Schlucht. Fidel Castro wird Ministerpräsident auf Kuba. Der persische Schah heiratet Farah Diba. Erste Transistor- Fernsehgeräte.
1960 Erstmals werden in Batzenhofen bei der Getreideernte Mähdrescher eingesetzt. Armin Harry läuft Gold über 100m bei der Olympiade in Rom. Erfindung des Lasers. Produktion der ersten integrierten Schaltungen. Inbetriebnahme von Wettersatelliten. Zypern wird unabhängig. Adolf Eichmann wird vom israelischen Geheimdienst gefunden und entführt. Zahlreiche afrikanische Staaten erhalten ihre Unabhängigkeit. Die Weltbevölkerung ist auf über 3 Mrd. Menschen angewachsen. Tokio ist mit fast 10 Mio. Einwohnern die größte Stadt der Welt. Die sogenannte "Antibabypille" wird frei erhältlich.
1961 Erweiterung des Batzenhofener Friedhofes. Einweihung der neuen CSC- Sportanlage. Am 12. April startet der Russe J. A. Gagarin als erster Mensch zum Flug in den Weltraum. Die erste elektronische Uhr kommt auf den Markt. Die Funktion der Unruhe übernimmt eine winzige Stimmgabel. Das DDR- Regime beginnt mit dem Mauerbau. John F. Kennedy wird 35. Präsident der USA.
1962 Außenrenovierung der Pfarrkirche St. Martin. Marilyn Monroe stirbt unter mysteriösen Umständen. Marika Kilius und Hans- Jürgen Bäumler werden Eiskunstlauf- Weltmeister. Hamburg wird von einer Sturmflut überschwemmt. Die Mauer zwischen DDR und BRD fordert das erste Todesopfer. J. H. Glenn startet als erster Amerikaner zum Weltraum. In Israel wird an Adolf Eichmann das Todesurteil vollstreckt. Die USA nehmen Telstar I, den ersten Nachrichtensatelliten in Betrieb. Erste brauchbare LEDs. Die Stationierung sowjetischer Mittelstreckenraketen auf Kuba löst die Kubakrise aus. Die Welt steht dicht vor dem Atomkrieg. Beginn des Vietnamkriegs. Papst Johannes XXIII. eröffnet das zweite Konzil in der Geschichte der Christenheit.
1963 Montage einer Sirene auf dem Schulhaus. Inbetriebnahme der elektrischen Obstpresse im Mosthaus. Die Beatles singen "She Loves You". Das ZDF nimmt den Fernsehbetrieb auf. "Kleopatra" mit Liz Taylor ist der bis dato teuerste Film der Welt. Entdeckung der Quasare. Beim Grubenunglück von Lengede werden 14 Verschüttete in einer dramatischen Rettungsaktion befreit. John F. Kennedy bekennt: "Ich bin ein Berliner". Wenige Monate später wird er ermordet. Das Beruhigungsmittel Valium erobert den Markt.
1964 Die FF Batzenhofen nimmt erstmals an der Prüfung zum Leistungsabzeichen teil. Einsatz bei Hochwasserkatastrophe in Stadtbergen. Batzenhofen erhält ein Gemeindewappen. Holdorf gewinnt den Zehnkampf bei der Olympiade in Tokio. Lyndon B. Johnson wird US- Präsident und greift in den Vietnamkrieg ein. In der Sowjetunion wird Chruschtschow abgesetzt; Kossygin und Breschnew teilen sich nun die Macht.
1965 Abbruch des alten Feuerwehrhauses bei der Kirche. 90jähriges Gründungsfest mit Fahnenweihe. Mary Quant kreiert den Minirock. Die Marssonde Mariner 4 fotografiert den Mars aus nur 10.000 km Entfernung. Der sowjetische Kosmonaut Leonow verläßt als erster Mensch den Schutz der Raumkapsel. Der amerikanische Satellit Gemini 7 nähert sich bis auf wenige Meter dem Schwesterschiff Gemini 6 - das erste Rendezvous im All. Erste Laser- Hologramme. Die USA beginnen mit der systematischen Bombardierung Nordvietnams.
1966 Inbetriebnahme der Batzenhofener Wasserversorgungsanlage. Das umstrittene "dritte Tor von Wembley" kostet Deutschland die Fußball- WM. In Bonn kommt es zur Großen Koalition. Erste weiche Mondlandung durch die sowjetische Sonde Luna 9. Erstes Andockmanöver zweier Gemini- Satelliten. In China beginnt die Kulturrevolution. Indira Gandhi wird indische Premierministerin.
1967 Bau einer neuen Milchsammelstelle, heute Werkstatt von Motorrad Eckl. Der Herdweg wird verbreitert und geteert. Die Gemeindewaage mit "Wogheisle", beliebter Jugendtreffpunkt, wird entfernt. Erster Silvesterlauf in Gersthofen. Drei amerikanische Astronauten sterben beim Brand in einer Apollo- Kapsel am Boden. Ein russischer Kosmonaut kommt ums Leben, da sich der Fallschirm der Sojus- Kapsel nicht vollständig öffnet. Dr. Barnard führt die erste erfolgreiche Herztransplantation durch. Sechstagekrieg Israels gegen die arabischen Verbündeten. Der Vietnamkrieg führt zu Protesten und Unruhen in den USA.
1968 Eröffnung des neuen Augsburger Flughafens. Apollo 8 umrundet den Mond zehnmal mit drei Besatzungsmitgliedern an Bord. Die Proteste gegen den Vietnamkrieg führen zum Verzicht Johnsons auf erneute Kandidatur. Die Bombardierung Nordvietnams wird eingestellt. Martin Luther King fällt einem Attentat zum Opfer. R. Nixon wird Präsident der USA. In der Tschechoslowakei wird der "Prager Frühling" durch eine militärische Intervention des Warschauer Pakts gewaltsam unterbunden. Auf Studentenführer Rudi Dutschke wird ein Attentat verübt.
1969 1000 Jahre Batzenhofen. Auflösung des Schulverbandes Batzenhofen. Flurbereinigung und Schmutterregulierung kommen zum Abschluß.  Stadterhebung Gersthofens und Beginn der Städtepartnerschaft Gersthofen - Nogent-sur-Oise. Am 20. Juli landen Neil A. Armstrong und Edwin E. Aldrin mit Apollo 11 auf dem Mond. Das erste künstliche Herz wird implantiert. Die Bypass- Operation wird entwickelt. Das Internet wird eingerichtet  - und findet kaum Beachtung ! (Kaum zu glauben, was ?)
1970 Die FF Batzenhofen beschafft 4 Atemschutzgeräte. Beginn der Bauarbeiten zur Ortskanalisation. Augsburg wird Universitätsstadt. Der neue Kanzler Willy Brandt beginnt mit seiner Ostpolitik. Entwicklung der Glasfasertechnik zur Telekommunikation. Bau des ersten Rasterelektronenmikroskops. Inbetriebnahme des ersten Überschall- Passagierflugzeugs. Erfindung des Videotexts. Abbruch von Apollo 13 wegen einer Explosion an Bord. Thor Heyerdahl überquert mit Ra II den Atlantik.
1971 Beginn der Freundschaft zur Feuerwehr Sautens/Ötztal (Tirol) und der Alarmierung per Funksteuerung. Baubeginn für den 138 m hohen Augsburger Hotelturm. Apollo 14 bringt 45 kg Gestein vom Mond zur Erde. Die sowjetische Saljut 1 ist die erste Raumstation. TI bringt den ersten Taschenrechner auf den Markt; er wiegt ca. 1 kg und kostet 150 Dollar. Der Assuan- Staudamm geht ans Netz. Die Volksrepublik China wird in die UNO aufgenommen. Bangladesch erklärt seine Unabhängigkeit von West- Pakistan. Willy Brandt erhält den Friedensnobelpreis für seine Ostpolitik. Prominente Frauen bekennen sich öffentlich zur Abtreibung. Erich Honecker löst Walter Ulbricht ab.
1972 Die FF Batzenhofen leistet mit drei Gruppen Nachbarschaftshilfe beim Brand der Gersthofener Ziegelei. Die Eingemeindung von Haunstetten, Göggingen, Bergheim und Inningen läßt Augsburg um 42000 Einwohner wachsen. Die Olympiade in München wird von einem Anschlag auf die israelische Mannschaft überschattet. Elf Sportler werden getötet. Der § 218 wird geändert. Einführung der Computertomographie. Erfindung der CD. Apollo 17 ist die letzte Mondlandemission. Ceylon ruft die Republik aus und nennt sich Sri Lanka. Der Bürgerkrieg in Nordirland geht ins dritte Jahr und wird immer blutiger.
1973 Erstes Stadtsportfest in Gersthofen. Beginn der Gentechnologie. HiFi und die DIN 45500 werden geboren. Die USA ziehen ihre letzten Truppen aus Vietnam ab. Die Watergate- Affäre wird aufgedeckt. Ein von der CIA unterstützter Militärputsch in Chile führt zur Ermordung des in freien Wahlen gewählten Präsidenten Allende. General Pinochet errichtet ein totalitäres Regime. Der Jom- Kippur- Krieg Ägyptens und Syriens gegen Israel führt zum Ölembargo der arabischen Staaten gegen die westliche Welt. Die deutsche Regierung reagiert mit Tempolimits und Sonntagsfahrverbot. Tempo 100 auf Landstraßen wird anschließend beibehalten.
1974 ABBA gewinnt mit "Waterloo" den Grand Prix. Rudi Carells "Am laufenden Band" wird zur deutschen Lieblingssendung. Entdeckung des Einflusses von FCKWs auf die Ozonschicht. Der Welt größter Kernkraftwerksblock - Biblis A - geht ans Netz. HP bringt den ersten programmierbaren Taschenrechner auf den Markt. Nixon tritt aufgrund der Watergate- Affäre und Brandt aufgrund der Guillaume- Affäre zurück. Helmut Schmidt wird Kanzler. Türkische Truppen besetzen einen Teil Zyperns. Portugal gibt als letztes europäisches Land seine Kolonien auf.
1975 Die FF Batzenhofen beschafft ein LF 8. Das Gemeindezentrum mit Feuerwehrhaus wird gebaut. Hirblingen läßt sich nach Gersthofen eingemeinden. Die Entwicklung der Mikrochips ermöglicht den Bau des ersten PCs. Mit Betamax bringt Sony das erste Heimvideosystem auf den Markt. Der sowjetische Bürgerrechtler A. D. Sacharow wird mit dem Friedensnobelpreis geehrt. In Spanien stirbt Diktator Franco. Es beginnt die Demokratie.
1976 Die ersten Geldautomaten werden installiert. Seveso wird zum Synonym für Chemieunglücke. Die Concorde nimmt den Liniendienst auf. Jimmy Carter wird 39. Präsident der USA. Mao Tsetung stirbt. Silvia Sommerlath wird Königin an der Seite von Carl Gustaf von Schweden. Nicki Lauda verunglückt auf dem Nürburgring.
1977 Neubeschaffung einer TS 8. Boney M. landen ihren Hit "Ma Baker". Die RAF entführt und tötet Hans- Martin Schleyer. Das Fossil des ca. 4 Mio. Jahre alten Hominiden "Lucy" wird entdeckt. Die Computertomographie wird eingeführt. Die USA entwickeln die Neutronenbombe. Das Pockenvirus ist infolge Massenimpfung endgültig ausgerottet. Dafür tritt als neue Geisel der Menschheit AIDS erstmals auf. In einer amerikanischen Garage gründet Bill Gates die Firma Microsoft.
1978 Ausrüstung der FF mit Handsprechfunkgeräten. Batzenhofen, Edenbergen und Rettenbergen werden nach Gersthofen eingemeindet. Die erste Gersthofener Gewerbeschau findet statt. In England wird das erste "Retortenbaby" gezeugt. Der letzte VW- Käfer läuft vom Band. Reinhold Messner besteigt als Erster ohne Sauerstoffgerät den Mount Everest.
1979 Nach einer mehr als 20- jährigen Pause stellt Batzenhofen wieder einen Maibaum auf. Aufstellung der Theorie, daß ein Meteoriteneinschlag das große Dinosauriersterben ausgelöst habe. "Handy" und Walkman kommen auf den Markt. Die Europäische Trägerrakete Ariane unternimmt ihren Jungfernflug. Der iranische Schah geht ins Exil. Ajatollah Khomeini übernimmt die politische Führung. Sowjetische Truppen marschieren in Afghanistan ein. Margret Thatcher wird erster weiblicher Premierminister Großbritanniens. Der erste große Unfall in der Geschichte der Kernkraft: Harrisburg.
1980 Die FF nimmt am 25. Deutschen Feuerwehrtag in Hannover teil. Explosion des Vulkans Mount St. Helens im US- Staat Washington. Microsoft liefert das Betriebssystem für die IBM- PCs. Nach einem mißglückten Befreiungsschlag der Regierung Charter auf die Botschaft in Teheran wird Ronald Reagan neuer Präsident der USA. Lech Walesa gründet die Solidarnosc. Der jugoslawische Staats- und Parteichef Tito stirbt.
1981 Start der Fernsehserie "Dallas". Erster Spaceshuttle- Flug. Mercedes baut Airbags ein. Die ersten CD- Platten kommen auf den Markt. Prinz Charles heiratet Lady Di.
1982 Die FF Batzenhofen löscht einen Zimmerbrand bei Schaflitzel und einen Gastankbrand beim Gasthof Schmid. Helmut Kohl wird Bundeskanzler. IBM bringt den Laserdrucker auf den Markt. Die ersten Laptops werden verkauft. Argentinien besetzt die Falklandinseln, kapituliert aber wenige Wochen später vor Großbritannien.
1983 Erstes Gersthofener Bürgerfest. Die Fa. Apple stellt den ersten Bürocomputer mit "Maus" vor. Hitlers Tagebücher entpuppen sich als Fälschung. Die Grünen schaffen den Sprung in den Bundestag.
1984 Apple bringt den ersten Macintosh heraus. Ermordung Indira Gandhis. Erstmals wird offen über das "Waldsterben" berichtet. In Bonphal sterben 2000 Menschen bei der bisher größten Chemiekatastrophe an Pflanzenschutzmittel. Das Kabelfernsehen beginnt.
1985 Die FF Batzenhofen leistet beim Hochwasser in Biberbach und Affaltern Hilfe und beteiligt sich an einem Naß- Leistungs- Wettbewerb in Sautens/Tirol. Dian Fossey ("Gorillas im Nebel") wird ermordet aufgefunden. Das Wrack der Titanic wird entdeckt. Boris Becker erreicht in Wimbledon die Weltspitze. Joschka Fischer wird als erster Grüner Minister. Gorbatschow wird zum neuen Staats- und Parteichef der Sowjetunion gewählt. "Glasnost" und "Perestrojka" werden die Schlagworte des Jahres. Über der Antarktis wird erstmals ein Ozonloch entdeckt. Die Befürchtungen von 1974 bewahrheiten sich. In Wackersdorf wird trotz großer Protestaktionen mit dem Bau der Wiederaufbereitungsanlage begonnen. Der Glykolwein- Skandal erschüttert Österreich.
1986 Die FF erhält einen hydraulischen Rettungsspreizer. Der Super- GAU von Tschernobyl. Der Halleysche Komet wird von der Raumsonde Giotto untersucht. Die Erfindung des Scanners ermöglicht es, Bilder im Computer weiterzubearbeiten. Die amerikanische Raumfähre Challenger explodiert kurz nach dem Start. Die USA bombardieren Tripolis als Antwort auf libysche Terroranschläge.
1987 Uwe Barschel stirbt unter mysteriösen Umständen. Steffi Graf wird Weltranglisten- Erste. Entdeckung der "Hochtemperatur"- Supraleitung. Reagan und Gorbatschow unterzeichnen einen Vertrag zum Abzug nuklearer Mittelstreckenraketen aus Europa. Beginn der Bauarbeiten am Eurotunnel.
1988 Die FF erhält ein Mehrzweckfahrzeug und feiert dies mit einem Tag der offenen Tür. Tragischer Unfall bei Flugshow in Ramstein; 70 Menschen sterben, 350 werden verletzt. Steffi Grafs erster Wimbledon- Sieg. Die Jahre 1987 und 1988 sind die heißesten seit Beginn der meteorologischen Aufzeichnungen. Alles deutet darauf hin, daß der Treibhauseffekt zu wirken beginnt. Der erste Astra- Satellit bezieht seine Umlaufbahn.
1989 Die DDR öffnet am 9. November ihre Grenzen. In Peking wird auf dem "Platz des himmlischen Friedens" die Demokratiebewegung niedergewalzt. Gigantische Ölpest in Alaska nach der Havarie der Exxon Valdez. "Aus" für die WAA Wackersdorf.
1990 Die Deutsche Einheit wird offiziell. Das Hubble- Weltraumteleskop wird auf eine Erdumlaufbahn geschickt. Der erste gentechnische Freilandversuch in Deutschland. Der südafrikanische Bürgerrechtler Nelson Mandela wird nach 27 Jahren Haft in die Freiheit entlassen. Boris Jelzin übernimmt das Amt des Vorsitzenden im Obersten Sowjet. Saddam Hussein besetzt Kuwait. Der Golfkrieg beginnt.
1991 Die Bundesbahn nimmt den ICE- Betrieb auf. Im Similaun- Gletscher finden Bergsteiger die 5300 Jahre alte Leiche von "Ötzi". Nach 18-jähriger Bauzeit (!) kommt das "Aus" für den schnellen Brüter in Kalkar. Boris Jelzin bringt den Moskauer Putsch zum Scheitern und übernimmt die Staatsgewalt. Das bedeutet das Ende der UdSSR.
1992 Das Freibad "Gerfriedswelle" und das Citycenter werden eröffnet. In Paris öffnet Euro- Disney. Das letzte Teilstück der Rhein- Main- Donau- Kanals wird eingeweiht. Aus dem "Schlepptop" entwickelt sich das Notebook. Bush und Jelzin vereinbaren in Camp David endlich die Abrüstung. In Maastricht wird eine gemeinsame europäische Währung beschlossen.
1993 Boris Becker und seine "Babs" sind das Traumpaar des Jahres. In Südafrika wird die Apartheid endgültig abgeschafft. Das vermurkste Hubble- Teleskop bekommt eine "Brille" verpaßt und liefert anschließend phantastische Bilder. Salmonellen in Hühnereiern, BSE und Schweinepest bringen die Massentierhaltung in Verruf. "Jurassic Park" ist der finanziell erfolgreichste Film aller Zeiten.
1994 Anläßlich der Einweihung des neuen Kindergartens mit Pfarrheim findet ein großes Dorffest statt. Der Tunnel unter dem Ärmelkanal wird fertiggestellt. Komet Shoemaker- Levy 9 schlägt auf dem Jupiter ein. Ein 1000- t- Meteorit stürzt in den Pazifik. Untergang der Estonia - 912 Menschen sterben. In den USA wird der Verkauf gentechnisch veränderter Tomaten erlaubt.
1995 Die FF ist zur 100- Jahrfeier bei den Kameraden in Sautens/Tirol zu Gast. Die Planung zur Beschaffung des neuen Löschfahrzeuges läuft an. "Experten" in Deutschland beschließen die Rechtschreibreform. Die ersten Fernsehfilme im 16:9 Format. Ebola- Epedemie in Zaire. Windows 95 erobert den Markt.
1996 Verbesserung der Alarmierung durch Installation einer zweiten Sirene. Beschaffung und Einbau der neuen Preßluftatmer PA 94. Durchführung einer Spendenaktion zur Beschaffung eines Anhängers. Der Komet Hyakutake nähert sich der Erde bis auf 15 Mio. km.
1997 Lady Diana kommt bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben. Die Briten verlassen Hongkong und übergeben die Stadt an China. Mit "Dolly" wird erstmals ein Säugetier geklont. Der Komet Hale- Bopp passiert die Erde. Schachweltmeister Garri Kasparow unterliegt dem IBM- Schachcomputer Deep Blue. Pathfinder landet auf dem Mars.
1998 Ende der Kohl- Ära. Schröder wird Kanzler. ICE- Katastrophe in Eschede. 101 Menschen kommen ums Leben. Monika Lewinsky wird zur bekanntesten Praktikantin der Welt. Der Film "Titanic" wird zum Kassenschlager. In Deutschland fällt das Telefonmonopol. Viagra kommt auf den Markt.
1999 Die FF Batzenhofen ist beim Pfingsthochwasser in Augsburg im Einsatz. Bgm. Deffners "100-DM-Aktion" . Gersthofen im Bann der totalen Sonnenfinsternis. Ein lauter Knall beendet in Achsheim die Diskussion um den alten Pfarrhof. Die Spitzen des Lutherischen Weltbundes und des Vatikans unterzeichnen in Augsburg, der Stadt des Religionsfriedens, die Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre. Papst Johannes Paul II verbietet den katholischen Beratungsstellen die Ausfertigung von Bestätigungen, die zur Abtreibung berechtigen. Steffi Graf siegt beim French Open, unterliegt aber in Wimbledon. 377 Wochen auf Platz 1 der Weltrangliste sind zu Ende. Sowohl sie, als auch Tennislegende Boris Becker verabschieden sich. Die Deutschen Handballer holen sich den World Cup. Michael Schumacher hat Glück im Unglück und bricht sich bei seinem Unfall in Silverstone "nur" das Bein. Der endgültige Beschluß zur Einführung des Euro fällt. Deutsche Truppen beteiligen sich am Kosovo- Krieg. Die Weltbevölkerung erreicht die Sechsmilliardengrenze. Das große Milleniums- Fieber.
2000 125 Jahre FF Batzenhofen. Für die katholische Kirche begann das Jahr bereits im Dezember, als die heiligen Pforten zum Petersdom und der Lateranbasilika geöffnet wurden. Das befürchtete Y2K- Chaos fand nicht statt. Beginnt das neue Jahrtausend erst am 01.01.2001? Der Benzinpreis klettert über 2 DM. Exkanzler Kohls Ehrenwort stürzt die CDU in die Krise - Chance für Angelika Merkel. Der geplante Baubeginn für das Legoland in Günzburg wurde verschoben. Wohin mit den abgebrannten Brennelementen aus Gundremmingen? Deutscher Feuerwehrtag in Augsburg.
2001 Das wichtigste, aber auch traurigste Ereignis des Jahres ist der Terroranschlag auf das World Trade Center am 11. September. Nach Einschlag von zwei entführten Passagiermaschinen sinkt das 411 Meter hohe Wahrzeichen New Yorks in Schutt und Asche. Über 3.000 Menschen kommen ums Leben. George W. Bush wird aufgrund des eigenwilligen amerikanischen Wahlsystems mit Wahlmännern 43. Präsident der USA, obwohl sein Kontrahent mehr Wählerstimmen auf sich vereinigen kann.. Die russische Raumstation Mir verglüht in der Erdatmosphäre. Die Niederlande legalisieren als erstes Land der Welt die aktive Sterbehilfe. Das neue Bundeskanzleramt in Berlin wird eröffnet. Ex- Kanzlersgattin Hannelore Kohl gibt den Kampf gegen ihre heimtückische Krankheit auf und begeht Selbstmord. Die "Homo- Ehe" wird legalisiert. Amerikanische Wissenschaftler klonen erfolgreich menschliche Embryos. Wo ist die ethische Grenze im Kampf um Gesundheit und Leben? Die USA bombardieren täglich die Bergfestungen in Afghanistan, doch Osama bin Laden ist nicht zu ergreifen. Nach dem Fall des Rabattgesetzes darf nun auch in Deutschland über den Preis gefeilscht werden. Die meisten Deutschen öffnen allerdings nach wie vor lieber die Geldbörse als den Mund. Die Grande Dame des Erotikversands, Beate Uhse, verstirbt mit 81 Jahren. Sex hält jung! Der Bau der Berliner Mauer jährt sich zum 40. Mal. Der norwegische Kronprinz Haakon heiratet im Dom von Oslo die bürgerliche Mette- Marit Tjessem Höiby - trotz ihres unehelichem Sohns von einem mehrfach vorbestraften Vater. Feuerfalle Tunnel: Bei einem Lkw- Unfall im 16,3 km langen Gotthard- Tunnel sterben elf Menschen. Das gesunkene russische Atom- U-Boot "Kursk" wird gehoben. Der Bundestag schafft die Sittenwidrigkeit der Prostitution ab. Ex- Beatle George Harrison erliegt 58- jährig einem Krebsleiden. Die Pisa- Studie stellt deutschen Schülern ein schlechtes Zeugnis aus. Sind wirklich nur die Lehrer schuld? Nach "Harry Potter" erobert nun "Der Herr der Ringe" die deutschen Kinos.
2002 Die wichtigsten Ereignisse des Jahres sind die Einführung des "Teuro" und die Wiederwahl von G. Schröder zum Bundeskanzler.
Das erste Kontingent der Bundeswehr für die internationale Afghanistan- Friedenstruppe fliegt nach Kabul. Die Bundesregierung beschließt das Pfand auf Getränkedosen ab Januar 2003 und erlaubt den Import embryonaler Stammzellen.
Die Welt wird um folgende Prominente ärmer: Alfred Heineken, niederländischer Biermagnat, Prinzessin Margaret, Schwester der Queen, Barbara Valentin, Schauspielerin, Helmut Zacharias, "Zaubergeiger", Chuck Jones, Schöpfer von Bugs Bunny,  Heinz Drache, Schauspieler, Thor Heyerdahl, norwegischer Abenteurer und Entdecker, Alfred Dregger, Politiker, Rod Steiger, amerikanischer Schauspieler, Johannes Degenhardt, Kardinal,  Horst Wendlandt, Filmproduzent, Lionel Hampton, amerikanischer Jazzmusiker, die Schauspieler James Coburn, Gert Westphal und Klaus Löwitsch, Fernsehmoderator Gerhard Löwenthal.
Am Erfurter Gutenberg- Gymnasium läuft ein 19- jähriger Schüler Amok und erschießt 17 Menschen und schließlich sich selbst.
Das Legoland in Günzburg, eine Erlebniswelt aus 50.000.000 Legosteinen, öffnet seine Pforten. Nitrofen im Tierfutter verursacht den ersten Lebensmittelskandal mit Öko- Siegel. Ein russischer Passagierjet und eine Fracht- Boeing kollidieren in 11.300 Metern Höhe über Überlingen/Bodensee; 71 Menschen sterben. Der Dax rutscht unter 3000 Punkte. Die Pinakothek der Moderne öffnet in München. Baukosten für den Steuerzahler: 120 Millionen Euro. Tschetschenische Rebellen nehmen im Moskauer Theater 700 Geiseln gefangen. Ihre Forderung: Das Ende des Krieges. Wochenlang treiben in Washington "Heckenschützen" ihr Unwesen und erschießen insgesamt 11 Menschen. Der Tanker "Prestige" bricht auseinander. 70.000 Tonnen Öl treiben Richtung spanische Küste. Der Weg für die EU- Erweiterung ist frei, nachdem sich die Mitgliedstaaten in Kopenhagen geeinigt haben.
1. Januar 2002: Den ersten Tag des neuen Jahres durfte er gerade noch erleben. Dann trat  Paul Hubschmid für immer von der Bühne ab. In seinen 84 Lebensjahren hat er insbesondere in der Nachkriegszeit die Menschen in Filmen und Bühnenstücken erfreut.
28. Januar 2002: Die Mutter von "Pippi Langstrumpf", Astrid Lindgren, stirbt im Alter von 94 Jahren. Sie lebt in Ihren Werken, die in über 80 Sprachen übersetzt wurden, weiter.
1. Februar 2002: Hildegard Knef gibt Ihren Kampf gegen den Krebs auf und stirbt 76- jährig. Ihr Chanson "Für mich soll’s rote Rosen regnen" wurde weltberühmt. 8. Februar 2002: Die Meeresbiologin Elisabeth Mann, Tochter des Schriftstellers Thomas Mann, stirbt 83- jährig an Lungenentzündung.
11. März 2002: Die Journalistin Marion Gräfin Dönhoff, Herausgeberin der "Zeit", stirbt im Alter von 92 Jahren. 23. März 2002: Die "Königin" des deutschen Theaters, Marianne Hoppe, hat für immer die Bühne verlassen. 30. März 2002: Queen Mum, trotz ihrer Liebe zum Alkohol 101 Jahre alt, beliebtestes Mitglied des britischen Königshauses, beendet für immer ihre Regierungsgeschäfte.
21. Mai 2002: Ihre drallen "Nanas" machten sie zur bekanntesten Pop- Artistin: Niki de Saint Phalle stirbt 71- jährig in San Diego. 27. Mai 2002: Billy Wilder, einer der größten Regisseure Hollywoods, stirbt mit 95 Jahren.
17. Juni 2002: Der Zeitpunkt seines Todes war eine Ironie des Schicksals: Die Legende des deutschen Fußballs, Fritz Walter, schloß ausgerechnet während der Fußball- Weltmeisterschaft mit 81 Jahren für immer seine Augen. 18. Juni 2002: Mit bis zu 37 °C der heißeste Junitag in Deutschland seit 1950. 
24. September 2002: Schneefall bis in die Tallagen das gab es in Bayern um diese Jahreszeit schon lange nicht mehr. 
6. Oktober 2002: Prinz Claus der Niederlande stirbt mit 76 Jahren. 26. Oktober 2002: Der Suhrkamp- Verleger Siegfried Unseld erliegt mit 78 Jahren seiner schweren Herzkrankheit.
7. November 2002: Rudolf Augstein, Herausgeber des "Spiegel" und vielleicht "der größte Publizist der Bundesrepublik" (Zitat: Bundespräsident Rau) starb im Alter von 79 Jahren.
2003 Das weltweit wichtigste Ereignis des Jahres ist der Irak- Krieg. Daß die als Kriegsgrund angeführten Massenvernichtungswaffen niemals gefunden wurden, stört nach ein paar Monaten niemand mehr.
Deutschland erlebt den Supersommer und einen Bundeskanzler Schröder, der nur noch mit mehrfachen Rücktrittsdrohungen in der Lage ist, seine Reformpläne wenigstens so halbwegs durchzusetzen.
Die Aufsteiger des Jahres sind Arnold Schwarzenegger, der Gouverneur von Kalifornien wird und Dieter Bohlen, der mit seiner Biographie die dicke Kohle scheffelt. Absteiger des Jahres sind Kokser Michael Friedmann und die Fa. Toll Collect mit ihrem "tollen" Mautsystem.
Lokale Ereignisse:
Der Mörder von Vanessa wird zu zehn Jahren Jugendstrafe verurteilt - mehr läßt das deutsche Strafrecht nicht zu! Die Gersthofener Feuerwehr bekommt nach 30- jähriger Wartezeit endlich ihr neues Feuerwehrhaus. Der Streit um den Standort ist vergessen und auch die Tatsache, daß die neue Feuerwache etwas teurer ausfiel als geplant, kann die Freude über den sehr gelungenen Neubau nicht trüben. Gratulation an die Gersthofener Kollegen! Die Batzenhofener Wehr hatte leider (noch) nicht soviel Glück:
Die Vereine der westlichen Stadtteile wollten eine Osterweiterung, Gersthofen war dagegen. Also blieb alles beim alten mit der Batzenhofener Mehrzweckhalle - außer daß es seit der Renovierung hereinregnet. 
Gersthofener "Vorgartenstreit": Keine Carports, Gartenhäuschen, Kleingewächshäuser etc. im "Vorgelege". Mitte November zieht Theo Müller von Aystetten an den Zürichsee um, um der Erbschaftssteuer zu entgehen. Alles Müller, oder was? Die neue Autobahnanschlußstelle bei Hirblingen wird für den Verkehr freigegeben und "Neusäß" getauft. Die Stadt Gersthofen hat nun gleich zwei neue Wahrzeichen: Das neue Ballonmuseum und den KUKA- Turm.
JAN: Als "altes Europa" tituliert US- Verteidigungsminister Rumsfeld Deutschland und Frankreich, die sich beide dem Irak- Krieg verweigern. 
FEB: US- Raumfähre "Columbia" verglüht mit sieben Astronauten an Bord infolge einer defekten Hitzeschutzkachel.
MAR: In Asien breitet sich die tödliche Lungenkrankheit Sars aus.
1. März 2003: Der Schauspieler Horst "Hotte" Buchholz stirbt im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung.
20. März 2003: Der Irak- beginnt mit dem erfolglosen Bombardement des vermuteten Verstecks von Saddam Hussein.
APR: Genetikern aus sechs Ländern gelingt es gemeinsam, das menschliche Erbgut vollständig zu entziffern. Die EU beschließt die Osterweiterung: Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Slowenien, Malta und Zypern werden am 1. Mai 2004 europäische Mitglieder.
9. April 2003: Die irakische Hauptstadt Bagdad wird am 21. Kriegstag ohne nennenswerte Gegenwehr von US- Truppen besetzt. Saddam Hussein ist verschwunden.
MAI: Nach 24 Jahren bricht in Deutschland wieder die Geflügelpest aus. Gut sechs Wochen nach dem Beginn des Irak- Krieges verkündet US- Präsident Bush offiziell das Ende der Kampfhandlungen. Anscheinend haben einige Irakis diese Rede nicht gehört.
30. Mai 2003: Der Schauspieler Günter Pfitzmann stirbt 79- jährig an Herzversagen.
JUN: Einführung der 35- Stunden- Woche im produktivitätsschwachen Osten - eigentlich klar, daß die IG- Metall mit dieser Idee scheitern mußte. Leider brauchte Klaus Zwickel für diese Einsicht etwas zu lange.
5. Juni 2003: Der Politiker Jürgen Möllemann, gebürtiger Augsburger und passionierter Fallschirmspringer stürzt sich aus dem Flugzeug in den Tod. Er entzieht sich damit einem Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung, Betrug und Verstoß gegen das Parteiengesetz.
12. Juni 2003: Die US- Filmlegende Gregory Peck stirbt im Alter von 87 Jahren.
29. Juni 2003: Die schon längere Zeit an Parkinson leidende Hollywood- Legende Katherine Hepburn stirbt mit 96 Jahren an Altersschwäche.
JUL: Das endgültig letzte Exemplar des legendären Käfers verläßt im VW- Werk im mexikanischen Puebla das Band. Der erste versuch zur Trennung erwachsener, am Kopf zusammengewachsener siamesischer Zwillinge endet für beide Schwestern tödlich. Der britische Regierungsberater David Kelly nimmt sich das Leben. Hintergrund: Gefälschte Gründe für den Irak- Krieg.
25. Juli 2003: Der Luft- und Raumfahrtpionier Ludwig Bölkow, bekannt durch seine Mitarbeit bei der Entwicklung des ersten düsengetriebenen Jagdflugzeugs der Welt, der Me-262, stirbt nach langer Krankheit im Alter von 91 Jahren.
27. Juli 2003: Der US- Entertainer Bob Hope erliegt mit 100 Jahren einer Lungenentzündung.
AUG: Die letzten 14 der insgesamt 34 Sahara- Geiseln werden 6 Monate nach ihrer Entführung freigelassen. Der größte Stromausfall in der Geschichte Nordamerikas legt die US- Nordostküste und Teile Kanadas lahm. Ursache sind Computerpannen und schlecht ausgebildete Techniker.
8. August 2003: Der heißeste Sommer Deutschlands seit Beginn der Wetteraufzeichnungen erreicht seinen Höhepunkt: Im saarländischen Perl- Nenning werden 40,3 °C gemessen.
14. August 2003: Der für das "Wunder von Bern" verantwortliche Torschütze Helmut Rahn stirbt nach langer Krankheit im Alter von 73 Jahren.
16. August 2003: Der als "Schlächter von Afrika" zu trauriger Berühmtheit gelangte Ex- Diktator Ugandas Idi Amin stirbt 79- jährig an einem Nierenleiden.
SEP: Die CSU gewinnt die Landtagswahl in Bayern erstmals mit Zweidrittelmehrheit. Die SPD sinkt unter die 20%-Marke. Deutschen Internetfahndern gelingt ein Schlag gegen die Kinderpornografie, allein in Deutschland werden 530 Verdächtige aufgespürt. Weiterer Polizeierfolg: Die Verhinderung eines Sprengstoffanschlags von Neonazis auf das neue jüdische Zentrum in München. Weniger Glück hatten die schwedischen Kollegen: Außenministerin Anna Lindh wurde in einem Einkaufszentrum niedergestochen und stirbt.
8. September 2003: Die wegen ihrer Nazivergangenheit umstrittene Filmemacherin und Fotografin Leni Riefenstahl stirbt mit 101 Jahren.
12. September 2003: Country- Legende Johnny Cash stirbt 71- jährig in Nashville.
OKT: Das Dosenpfand geht in die zweite Runde. Magier Roy Horn wird von seinem weißen Tiger lebensgefährlich verletzt. Zehntausende Gläubige feiern das 25. Amtsjubiläum von Papst Johannes Paul II.
12. Oktober 2003: Gunter Philipp, der Paradekomiker des Nachkriegsfilms, stirbt mit 85 Jahren an Herzversagen.
NOV: Bei Bombenanschlägen auf zwei Synagogen in Istanbul werden 25 Menschen getötet. Wenige Tage später sterben 30 Menschen bei zwei weiteren Anschlägen. Mit der Stillegung der KKW Stade beginnt die Umsetzung des Atomausstiegs. Georgiens Präsident Schewardnadse tritt zurück. Die EU- Minister legen das Defizit- Verfahren gegen Frankreich und Deutschland auf Eis: Erste schwere Krise des Stabilitätspaktes mit seiner 3%- Grenze.
27. November 2003: Will Quadflieg, einer der Großen des deutschen Theaters, erliegt 89- jährig einer Lungenembolie.
DEZ: Der Schauspieler und Sänger Johannes Heesters feiert seinen 100. Geburtstag: Eintrag ins Guinness- Buch der Rekorde als ältester aktiver Schauspieler. Saddam Hussein wird von US- Truppen unverletzt gefangen genommen - und was nun?
3. Dezember 2003: Der ehemalige Landwirtschaftsminister und Bundestagsabgeordnete Ignaz Kiechle stirbt im Alter von 73 Jahren nach schwerer Krankheit.
6. Dezember 2003: Opernsänger und Wagner- Interpret Hans Kotter stirbt mit 94 Jahren.